back to top

Kolumne

Wenn es um Themen wie weibliche Sexualität oder weibliche Geschlechtsorgane geht, steigt bei vielen die Schamesröte ins Gesicht. Schuld daran ist nicht zuletzt der Begriff „Schamlippe“, findet unsere Autorin Frieda. Denn dieser Terminus impliziert eine Sicht auf Frauen, die alles