back to top

Intimgesundheit

In den letzten Jahren haben neue wissenschaftliche Erkenntnisse das Screeningsystem für Gebärmutterhalskrebs revolutioniert. Die Grundlage für die Veränderungen ist das humane Papillomvirus (HPV). Seine Hochrisikotypen können an der Entstehung von Krebs am Gebärmutterhals und an weiteren Karzinomen beteiligt sein. Testet

Hättest Du es gedacht? Zwei Drittel aller Frauen rasieren sich den Intimbereich. Die meisten beginnen damit bereits als Mädchen oder junge Frau, weil uns Werbung und Gesellschaft suggerieren, dass haarlose Körper ein Schönheitsideal sind und zudem reinlicher sind. Natürlich sollte

Der weibliche Scheidenausfluss gehört zu einem gesunden Körper dazu. Denn er erfüllt wichtige Funktionen für die Instandhaltung der Intimflora. Durch Ausfluss wird die Scheide gereinigt, krankmachende Keime werden wiederum in Schach gehalten. Im Regelfall ist der Ausfluss weißlich und relativ

Etwa jede fünfte Frau leidet unter einer trockenen Vaginalhaut. Ab dem 45. Lebensjahr ist sogar nahezu jede zweite Frau betroffen. Dennoch ist die “Vaginale Atrophie” scheinbar immer noch ein Tabuthema. Vielen Frauen ist es unangenehm darüber zu reden. Denn Scheidentrockenheit

Scheidenpilz ist die häufigste Infektion im Intimbereich. Drei von vier Frauen hatten schon mit ihm zu kämpfen. Wie Du eine Infektion inmeidest und welche Mittel helfen, falls es doch zur Infektion gekommen ist, erfährst Du bei uns. Wie gelangt ein Pilz

Du verspürst ständigen Harndrang, wirst von Unterleibsschmerzen geplagt und es brennt beim Wasserlassen? Oh je, das hört sich nach einer Blasenentzündung an! Woher sie kommt und wie sie schnell wieder geht – das erfährst Du in unserem 1x1 der Blasenentzündung! Du

Eine gesunde Vagina ist eine glückliche Vagina! Hand aufs Herz: Kennst Du Dich in Sachen Intimflora wirklich gut aus? Benutzt Du die richtige Pflege und weißt Du eigentlich, ob mit Deinem Ausfluss alles in Ordnung ist? Die wichtigste Must-Knows über